Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Alle Wetter – Kreisgespräche mit Gruppen: Ausbildung zurm/zur Prozessbegleiter*in 2021/22 (Halle, Villa Jühling)

6. September 2021 - 14. Januar 2022

Das Konzept ALLE WETTER bietet einen Leitfaden, um mit Gruppen intensiv ins Gespräch zu kommen, Konflikte zu bearbeiten und ein wertschätzendes Miteinander zu fördern. Die Ausbildung richtet sich an Pädagog*innen und Führungskräfte, die bereits Erfahrungen mit dem Ansatz gemacht haben und ein tieferes Verständnis der zugrunde liegenden Denk- und Handlungsweisen erlangen wollen.

In zwei Modulen zu je 5 Tagen beschäftigen wir uns intensiv mit der dialogischen Haltung und der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg. Wir üben uns in einer Präsenz, die von empathischer Aufmerksamkeit, klarer Absicht und Empfänglichkeit für das Potenzial des gegenwärtigen Augenblicks geprägt ist.

Über das Training von Fähigkeiten für die Prozessbegleitung hinaus bietet das Seminar einen besonderen Raum für Begegnung, gemeinsames Lernen und persönliches Wachstum.

Inhalte der Ausbildung:

  1. Dialogische Präsenz
  • Grundlagen des Dialogverständnisses bei Martin Buber, David Bohm und beim Council
  • Aufmerksamkeit im Hier und Jetzt: Die Balance zwischen achtsamem Zuhören und Intervention finden, die eigenen Annahmen, Urteile, Denkmuster und deren Grenzen reflektieren
  • Training Prozessbegleitung: Formate, Methoden und Vorgehensweisen innerhalb dialogischer Verständigung
  1. Konfliktfähigkeit
  • Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach M. Rosenberg: Menschenbild der GFK, die vier Schritte und ihre Anwendung
  • Intervention bei Konflikten in der Gruppe: Vorwürfe, Schuldzuweisungen, starke Emotionen usw. empathisch aufnehmen, Klarheit und Sicherheit vermitteln.
  • Reaktion bei Grenzüberschreitungen, Gewalt und Mobbing
  1. Methodenkompetenz und Vorbereitung auf die Praxis in verschiedenen Tätigkeitsfeldern
  • Methodentraining: Sicherheit und Flexibilität im Umgang mit dem ALLE-WETTER-Methoden-Set
  • Visionsarbeit und Vernetzung: Implementierung der Kreisgespräche in den Arbeitsfeldern der Teilnehmenden, Möglichkeiten kollegialer Unterstützung, Öffentlichkeitsarbeit

Rahmenbedingungen

Voraussetzung für das Erlangen des Zertifikats sind neben der vollständigen Präsenz beim Seminar die Durchführung, Dokumentation und Reflexion eines Kreisgespräches nach dem ALLE-WETTER-Ansatz.
Bei Interesse am Mitwirken im Multipli-kator*innen-Team finden gegen Ende der Ausbildung Gespräche dazu statt.

Begegnung und Gruppenprozesse bilden einen wichtigen Teil des Lernens. Gewünscht ist deshalb die Inanspruchnahme der Beher-bergung in der Villa Jühling.

Die Ausbildung beinhaltet Selbsterfahrungs-elemente – sie kann eine Psychotherapie nicht ersetzen. Wenn Sie sich aktuell in Psychotherapie befinden, bitten wir darum, rechtzeitig klären, ob die Teilnahme an der Weiterbildung förderlich ist.

Seminarleitung

André Gödecke
Diplompädagoge, Entwickler des Konzeptes ALLE WETTER, Dialogprozessbegleiter (ELTERN STÄRKEN nach Johannes Schopp), Trainer für Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg, Mediator

Kim Ehlers-Klier
Trainerin für Konfliktbearbeitung und Kommunikation, Regisseurin

Termine:

6.-10. September 2021 (Teil 1)

10.-14. Januar 2022 (Teil 2)

Ort:

Halle (Saale), Evangelisches Bildungs- und Projektzentrum Villa Jühling, Semmelweisstr. 6  – www.villajuehling.de

Deine Investition  (für alle zwei Module): 

Seminargebühr: 1400,00 Euro

Tagungshausgebühr: 660,00 Euro
(Übernachtung und Vollverpflegung im Gästehaus der Villa Jühling)

Anmeldung & Kontakt:

Mail: buero@andregoedecke.de

Mobil: 0151 – 46 45 06 10

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmebedingungen sind aktuell noch in Arbeit …

 

Details

Beginn:
6. September 2021
Ende:
14. Januar 2022
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Halle (Saale)

Veranstalter

Details

Beginn:
6. September 2021
Ende:
14. Januar 2022
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Halle (Saale)

Veranstalter